Zeus Arc Magnetic



Die Schockwellen werden im Schallkopf gezielt gebildet der auf den Stein gerichtet ist. Die Stärke der Schallwellen zur Zertrümmerung wir durch Röntgen oder Ultraschall ermittelt und überwacht. Steintrümmer werden über den Harnweg abgeführt.

ZEUSS ESWL ist Konstruiert für die Zertrümmerung verschiedener Steinarten. Das Gerät ist ebenso konstruiert mit verschiedenen Zeit und Stärkegraden je nach Art, Größe und Position des Steins zu arbeiten. Die meisten Steine können in einer Sitzung zertrümmert werden, einige benötigen jedoch durch Ihre Lage mehrere Sitzungen. Die ist eine direkte Methode für eine interventionale Behandlung. Diese Methode ist die bestmögliche Option der Steinentfernung insbesondere wenn dieser an der Oberseite des Harnleiters liegt.

Die Schockwellen sind auf den Stein gerichtet und verursachen keine Schäden an der Haut oder inneren Organen sondern ausschließlich am Stein. Bei der Zertrümmerung entstehen kleinste Teile die Schmerzfrei durch den Harntrakt ausgeschieden werden.

Zeuss ESWL besticht durch Nutzerfreundlich Bedienung und Handling.

• Berührungsgeführtes Kontrollfeld

• Zusätzliches Bedienfeld am Gerät

• Bildgebendes Kamera & Röntgensystem

• Modernes mechanisches design

• Langlebiges Material

• Elektronisches Kontrollsystem neuester Technologie

All diese Eigenschaften führen zu einem ergonomischen und leicht zu Handhabenden Gerät. Doppelt abgewinkeltes Näherungssystem

Das System erlaubt eine einfache Fokussierung des Steins ohne Umlagerung des Patienten, dank diesem System ist der Patient weniger Röntgenstrahlung ausgesetzt.

Ellipsoid System

Die ellipsoide Struktur des Gerätes sorgt für weniger Geräusch während der

Steinzertrümmerung. Ein weiterer Vorteilhafter Punkt der ellipsoiden Form ist:

Automatsche Freigabe der Luftzufuhr während der Übertragung der Flüssigkeit in das Ellipsoid sowie den automatischen Luftzufluss während des Ablaufens der Flüssigkeit aus dem Ellipsoid.

Ergonomisch gestalteter Behandlungstisch

Zeus ESWL Behandlungstisch bietet durch seine ergonomische Form höchstmöglichen Patientenkomfort. Der Bezug besteht aus qualitativ hochwertigem Kunstleder das leicht zu Reinigen ist. Er bietet die Möglichkeit für alle Arten urlogischer Eingriffe durch längs und Querverstellung sowie Höhenverstellbarkeit. Durch die Röntgendurchlässige Struktur bietet der Tisch eine perfekte Kompatibilität für das ESWL Gerät.

Wassertank System

Der Nutzerfreundliche, integrierte Wassertank erlaubt eine Selbstreinigung des Gerätes.

Die Füllung und Entleerung erfolgt auf Knopfdruck.

Trockenes System

Geschlossenes integriertes System das automatisch:

• Den integrierten Tank mit frischer Flüssigkeit vom Haupttank füllt

• Die Flüssigkeit nach jeder Behandlung ablässt

• Eine Selbstreinigung nach jeder Behandlung durchführt

Elektronisches Kontrollsystem

Hauptkontrollfeld

Dieses ist Mobil was für ein flexibles Arbeitsumfeld sorgt. Das Gerät kann über das Touchpad gesteuert werden, auf diesem sind alle Funktionen hinterlegt. Der Behandlungsfortschritt kann über einen 17 Zoll X Ray Monitor auf der rechten Seite des Kontrollfeldes verfolgt werden. Die Behandlungsrelevanten Daten können direkt aufgezeichnet werden.

Das Gerät beinhaltet kabellose Tastatur, Maus und Stromversorgung. Somit kann das Gerät jederzeit wann und wo immer eingesetzt werden.

Nutzer Bedienfeld

Durch das zusätzliche Bedienfeld auf der Rückseite des Geräts, ist es möglich den Tisch zu steuern sowie die zu- und Abfuhr der Betriebsflüssigkeit zum Ellipsoid zu steuern.

Das Abbildungssystem

Das Bildsystem des Geräts beinhaltet eine 1Kx1K CCD 14 Bit Kamera, Bildverstärker und 5 kW Röntgengenerator mit umlaufender Anode 40 kHz und bietet somit mehr Funktionen als vergleichbare Geräte, dank der hochauflösenden Kamera (1Kx1K) wird eine höhere Bildschärfe mit mehr Kontrast erreicht. Der Bildverstärker hat eine 3 fach zoom Möglichkeit in beide Richtungen 4 (10cm), 6 (15cm), 6 (23 cm) die im Harnsystem eingesetzt werden kann. Das Gerät erzeugt ein Röntgenbiid mit geringer Lautstärke durch einen HF Generator. Das aufgenommene Bild ist gänzlich dargestellt ohne störende Geräusche.

Automatisches Fokussierungssystem

Das Gerät verfügt über eine Automatische Fokussierung des Steins deren Aktivierung über das digitale Kontrollbord erfolgt. Nach Erfassung des Steins und Aktivierung der Automatik wird der Tisch reguliert bis der Stein im Zentrum erscheint. Über das Startpedal wird die Zertrümmerung aktiviert. Dank dieser hervorragenden Eigenschaft, sind sowohl Bediener, als auch Patient weniger Strahlung ausgesetzt. Auch wird die Behandlungszeit wesentlich verkürzt und endet wirkungsvoller.